Kalender als Gruppenkalender verwenden

Der Email-Server der Hochschule bietet die Möglichkeit, Kalender untereinander zu teilen bzw. Gruppenkalender anzulegen. Hierzu erstellen Sie neben Ihrem privaten Kalender einen neuen Kalender für die gemeinsamen Termine. Die folgenden Anleitungen beschreiben zum einen, wie man einen Kalender freigibt und zum anderen, wie man diesen als Nutzer einbinden kann. Außerdem wird beschrieben, wie Sie Ihren Kalender mit Desktop-Programmen und Ihrem Android-Smartphone nutzen können.

Am einfachsten kann man viele Kalenderoperationen mit dem Web-Frontend Pronto! oder ProntoLite durchführen. Folgende Beschreibungen beziehen sich auf ProntoLite.


Kalender abonnieren

Kalender freigeben


Andere Zugriffsmöglichkeiten auf den Gruppenkalender:


Mozilla Thunderbird mit Lightening Kalender

Microsoft Outlook 2010 (nur mit installierter MAPI-Schnittstelle )

Android mit aCalendar (kostenlos) oder CalDAV sync (kostenpflichtig).