Zertifikate beantragen

Die Hochschule Mannheim zertifiziert seit dem 05.05.2008 ausschließlich Serverzertifikate (Mailserver, Webserver etc.) nach dem X.509v3-Standard.

Wenn Sie ein Serverzertifikat für den Dienstbetrieb der HS Mannheim beantragen möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin. Zertifikate können nur von den verantwortlichen Institutsleitern oder den zuständigen Administratoren bei der Registrierungsstelle beantragt werden. Bei der Registrierung muss Ihre Identität von uns überprüft werden. Bringen Sie daher bitte Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit.

Ablauf

Beantragen kann i.d.R. nur der Netzwerkbeauftragte einer Fakultät. Nach der Terminvereinbarung mit Frau Schulz oder Herrn Bostanci kommt dieser zu uns. Damit das Zertifikat vorbereitet werden kann, brauchen wir vorher den gewünschten Server-/Dienstnamen. Klären Sie die Nutzung der Domainnamen in Ihrer Fakultät mit dem Netzwerkbeauftragten. In den zentralen Bereichen mit der CIT-Leiterin.

Schritt 1:

Der erste Schritt ist die Erstellung eines Zertifikatsantrages auf Basis des gewünschten Domainnamens. Wir führen dies für Sie durch. Dann vereinbaren wir den Termin.

Füllen Sie dann bei uns den Antrag aus. Anschließend generieren wir Ihnen das Zertifikat.

Schritt 2:

Sie erhalten Ihr Zertifikat per E-Mail von uns.

Hochschule Mannheim
Registrierungsstelle
Frau Schulz, Herr Bostanci
Campus IT
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim

Frau Schulz

+49 621 292-6231
+49 621 292-6-6231-2

Herr Bostanci
+49 621 292-6406
+49 621 292-6-6231-2

pki@hs-mannheim.de